mit unterschiedlichsten verfahren gewonnene basisdaten (fernerkundung, photogrammetrie, vermessung) werden mit geographischen informationssystemen erfasst, verwaltet und präsentiert. durch aggregierung, analyse und synthese von punkt-, vektor- und rasterdaten können neue daten und ergebnisse gewonnen werden. simulationen erlauben weitreichende prognosen und abschätzungen.

geographische informationssysteme kommen überall dort zum einsatz, wo raumbezogene daten grundlage für entscheidungen sind:

 

 

| jobs | links | kontakt | shop |